Schmierstoffe im landwirtschaftlichen Betrieb

Mobil Delvac Hochleistungsschmierstoffe im Agrar-Einsatz mit dem Prüfzeichen „DLG-ANERKANNT für Schmierstoffe“ helfen die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen

Höchste Ansprüche werden an die Leistungsfähigkeit von Landmaschinen zu jeder Jahreszeit gestellt. Die Maschinen der Landwirte erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben und müssen jederzeit voll einsatzfähig sein. Ein perfekt funktionierender Maschinenpark ist dazu ein wesentlicher Baustein. Eine der Grundlagen für die langfristige Leistungsfähigkeit von Landmaschinen ist eine hochwertige Schmierung, besonders durch die über die innovative Mobil SHC Synthese Technology™ hergestellte Schmierstoffe aus der Reihe Mobil Delvac. Hier ist ExxonMobil einer der Pioniere in dem Gebiet der Synthese Technologie für Hochleistungsschmierstoffe.

Hoher Kostendruck zwingt heute landwirtschaftliche Betriebe zum effizienten Arbeiten – und das nicht nur auf dem Feld! Die Schmierstoffe, Fette und Öle von Mobil Delvac leisten einen Beitrag dazu: Sie verringern die Reibung an den mechanischen Baugruppen bei Traktoren und Erntemaschinen, mehr als im Vergleich zu rein mineralischen Schmierstoffen. Die Haltbarkeit der Maschinen und der Wirkungsgrad werden erhöht. Dieses führt zu folgenden Vorteilen:

  • Verringerung des Verbrauchs, damit Senkung der Dieselkraftstoffkosten
  • Verlängerung der Ölwechselintervalle, damit Reduktion der Altölmengen sowie der Kosten für Schmierstoffe
  • Langzeiteffekte, wie geringerer Verschleiß in mechanischen Bauteilen sowie dem Abgassystem

Hochwertige Schmierstoffe leisten damit einen messbaren Beitrag in der gesamten Wertschöpfungskette.

Mobil™ Schmierstoffe für den Einsatz in der Landwirtschaft: Überzeugen im Test und auf dem Feld – exklusiv von der DLG jährlich geprüft

Landmaschinen wie Traktoren und Mähdrescher werden ständig weiterentwickelt. Immer leistungsfähigere Maschinen benötigen immer leistungsfähigere Schmierstoffe. Genau hier kommen Mobil™ Produkte ins Spiel: Sie schützen die Maschinen das ganze Jahr über optimal, sorgen für einen effizienten Betrieb und erleichtern Ihnen die Arbeit. Diese Schmierstoffe haben sich im Labor und in der Praxis bewährt. Sie schützen Maschinen auch über die empfohlenen Wechselintervalle hinaus, erhöhen die Zuverlässigkeit und Standzeit der Maschinen, optimieren die Leistung und verringern die Betriebskosten.

Im Test der Betriebsmittel wurden vom DLG e. V. die folgende Schmierstoffkombination, im Vergleich zu einem Set aus mineralischen Schmierstoffen, untersucht:

  1. Mobil Delvac 1 LE 5W-30,
  2. Mobil Delvac Synthetic Gearoil 75W-140,
  3. Mobilube Syn LS 75W-90 und
  4. Mobil DTE 10 Excel 68

In der DLG-Prüfung wurde das Prüfzeichen „DLG-ANERKANNT für Schmierstoffe“ erneut vergeben. Denn der Kraftstoffverbrauch der Schmierstoffkombination von Mobil Delvac, im Vergleich zur Verwendung einer Kombination aus mineralischen Standardölen für den gleichen Einsatzzweck, war deutlich geringer. Die Schmiertsoffkombination deckt alle zu schmierenden Bereiche am DLG Testsystem Traktor ab:

  • Motorschmierung,
  • Getriebe,
  • Achsen und
  • Achsantriebe sowie
  • Hydrauliksystem

Zum DLG-Test der Mobil Delvac Schmierstoffkombination.